News

Neuigkeiten und Blog

28. Januar 2022

Unterm Bett verschwinden immer wieder Dinge. Dinge, die ich nicht mehr brauche. Dinge, die ich noch brauche, aber nicht so oft. Dinge, die ich oft brauche, aber die mir lästig sind. Dinge, die niemand sehen Weiterlesen…

Neuer Roman bei kul-ja! publishing

Gibt es großartige Neuigkeiten? Trommelwirbel. Fanfarenstöße. Angehaltener Atem… Die Antwort lautet, ein Räuspern, erwartungsvolle Stille: Ja. Erstens wird es einen Roman geben. Einen, der bereits als fertiges Manuskript davon träumt, bald ein schönes (wenn auch Weiterlesen…

10. Januar 2023

Zwischen den Jahren schrumpfe ich. Zuerst erreiche ich zögernd die Größe einer schüchternen Blumenvase, und ab da geht es dann ganz schnell und ich bin kleiner als meine eigene Hand.Anfangs habe ich großen Spaß. Ich Weiterlesen…

26. Dezember 2022

Mein Haar ist so nass, wie der Regen, der verwirrt die Fensterscheibe hinabrinnt. Und mein Haar ist genauso verwirrt wie der Regen. Weil ich darüber ein bisschen lachen muss, puste ich aus Versehen in die Weiterlesen…

21. Dezember 2022

Wir warten schweigend auf die lange Nacht. Es ist die Nacht, die unsere Kinder frisst, wenn wir sie nicht festhalten unter Wolldecken, ganz nah am Feuer. Es ist die Nacht, die sich die alte Ziege Weiterlesen…

19. Dezember 2022

Vor mir liegt eine Unendlichkeit aus Wasser. Hinter mir eine aus Stein.Sobald ich in die Sonne trete, zerfließe ich zu Grau. Grau, wie Beton. Manchmal denke ich, die Stadt ist mein Zuhause. Manchmal denke ich, Weiterlesen…

5. Dezember 2022

Es wäre so leicht, ein paar Jahre aus diesem Gesicht zu löschen, leichter als es jedes dieser Jahre war.Ich befinde mich an einem magischen Ort, an dem genau das möglich ist. Die Wände sind weiß Weiterlesen…

1. Dezember 2022

Nur weil ich etwas mit Füßen trete, bedeutet das nicht, dass ich es verachte, und nur weil ich etwas verachte, bedeutet das nicht, dass ich es nicht auch lieben kann.Nur weil meine Finger fleckig sind Weiterlesen…

29. November 2022

Dort hinten zwischen Gestern und Heute öffnet sich plötzlich eine Tür zum letzten Sommer.Ich springe natürlich ohne zu zögern hindurch und lande mitten in dem Geruch von weißem Flieder und warmem Asphalt, gemähtem Gras und Weiterlesen…

28. November 2022

Die Hallen, die ich querte, waren einsam, die Stufen, die ich stieg, endeten im Nirgendwo und der Himmel war endgültig hinter Stein verschwunden.Deswegen fand ich mich plötzlich irgendwo in dieser kleinen, warm beheizten, bunt gestrichenen Weiterlesen…

24. November 2022

Der Tag ist ein frisch geschlüpftes Küken, und noch ist nicht klar, ob es zu einem Phönix oder zu einer Ente heranwachsen wird.Nichts gegen Enten. Ich mag Enten. Aber ich hatte zu viele Ententage die Weiterlesen…

23. November 2022

Sie ist eine Diva im Wollpulli und mit Löchern in den Strümpfen. Sie trägt den Lippenstift nur so ungefähr aufgetragen, aber immer in Rot. Vielleicht hat sie irgendwann einmal Zigaretten ohne Filter geraucht und sich Weiterlesen…

12.November 2022

Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich die Dächer einer Stadt, die bekannt ist für ihre Bilder von Straßencafes und Huren.Von dieser Straße dringt Lärm undüberall sind Menschen. Ich kann sie nicht sehen, aber Weiterlesen…

6. November 2022

Oh Käptn, mein Käptn, ich habe in allen Wäldern nach dem gesucht, was den Mensch zum Menschen macht, in grünen Schatten bin ich still gewandert mit toten Dichtern als einzige Begleiter.Licht habe ich gefunden, in Weiterlesen…

31. Oktober 2022

Heute ist also der Tag, an dem die Geister an unsere Türen klopfen.Die Blätter sind längst bunt geworden, die Nacht kommt früh und lässt den Nebel manchmal noch bis morgens in den Straßen stehen.Die sonnengefärbte Weiterlesen…