Es gibt zwei Dinge, von denen ich mich fernhalten wollte: Unfreundlichkeit und Magie.
Beide bringen einen nicht so weit, wie man glauben könnte. Vor allem die Magie führt zu unvorhersehbaren Ereignissen, die wiederum nur sehr selten zu Freudenschreien führen. Ich trete hier zum Beispiel manchmal immer noch aus Versehen auf einen Frosch, der einmal ein Prinz war.
Und in der zweiten Küchenschublade von oben wohnt ein winziger Dämon. Er hortet zum Glück nur Kaffeelöffel und ist ansonsten harmlos.
Unfreundlichkeit führt hingegen seltener zu Fröschen oder Dämonen, dafür aber eigentlich immer zu Reue und der Gewissheit, dass es eine sehr viel bessere Lösung gegeben hätte.
Nur sind sowohl manchmal Wut als auch klare Worte wichtig, wenn es sich zu wehren gilt, und in dieser Welt passiert das ständig.
Und ein winziges bisschen Magie. Warum sollte ich das nicht in meine Tinte mischen. So ein bisschen Wundermagie, die alte Wunden lindern kann.
Deswegen: dieser spezielle Nachtfalter hat eine spezielle Botschaft. Eine sehr kraftvolle Botschaft.
Schickt sie an die Krankheit, die euch schon so lange heimsucht, oder an die Grausamkeit aus Kindertagen, die euch immer noch quält.
Schickt sie an den Tod, der euch jemanden entrissen hat, oder an das Schicksal, das euch Liebe empfinden lässt für jemanden, der euch nicht zurückliebt.
Adressiert den Empfänger, und möge es der Teufel selbst sein, auf der Rückseite der Karte mitsamt einigen persönlichen Worten.
Bringt dann die Karte in eurem Zuhause dort an, wo das Mondlicht sie erreichen kann.
Darauf wird der Falter reisen, und er kommt immer an sein Ziel, möge es die Hölle selbst sein.
Ihr werdet es spüren. An einer heilenden Welle aus Erleichterung. An einem Funken Freude. An einem Moment, an dem die Hoffnung auf einmal wieder stärker ist als die Angst.
Das mag nicht allzu viel sein. Aber es hilft. Dabei, wieder ein bisschen mehr Kraft zu haben. Ein bisschen mehr Freude. Einen kleinen Schritt weiter ins Leben zu gehen.
Beschwingt von zarten Falterflügeln.
Manchmal reicht das.
(Für die Nebenwirkungen der Magie übernehme ich keinerlei Verantwortung, aber ich kann versprechen, dass es höchstens ein kleiner Dämon sein wird, der eure Unterwäsche durcheinanderbringt.)
close

Newsletter!

Wenn du dich hier einträgst, erfährst du immer alles.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.